Strategischer öffentlicher Einkauf

Der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen durch den öffentlichen Sektor kommt eine zentrale (volks-)wirtschaftliche Bedeutung zu.

Die Qualifizierung „Strategischer öffentlicher Einkauf“ der HAW Hamburg beschäftigt sich neben strategischen Zielen mit der verwaltungsinternen und -externen Wirkungskraft des öffentlichen Einkaufs.
Gestaltungs- und Einflusspotenziale liegen insbesondere im Bedarfsmanagement und der strategischen Ausschreibungsvorbereitung, im Controlling und im Warengruppenmanagement sowie in einer Professionalisierung der Einkaufsorganisation.
Im Mittelpunkt der Qualifizierung steht ein strategisches Rollen- und Aufgabenverständnis des öffentlichen Einkaufs.

In fünf Seminartagen erwerben Sie kompakte und anwendungsorientierte Kompetenzen für Ihre Tätigkeit.
Das Besondere dabei: In dieser Qualifizierung unterrichten Hochschullehrende gemeinsam mit Praktikern aus Wirtschaft und Recht.

 

Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier !