Sie sind hier: Startseite » Praktikumsbüro » Praktikum

Hochschulgelenktes Praktikum & Theorie-Praxis-Seminar

Das Praktikum mit seinen begleitenden Seminaren stellt einen Schwerpunkt des Studiums dar und prägt sein Profil. Die Verzahnung von theoretischen Wissen und dessen Umsetzung in der Praxis nehmen einen großen Stellenwert ein. Das Praktikum umfasst insgesamt 115 Tage, davon werden 100 Tage im 5. Semester absolviert.
Parallel zu diesem Praktikum finden das Theorie-Praxis-Seminar (TPS) sowie die Seminare zu Theorie und Arbeitsformen der Schwerpunkte statt, die folgendermaßen unterteilt sind:

  • Gesundheit, Prävention und Rehabilitation
  • Kinder-, Jugend- und Familienarbeit
  • Gemeinwesen-, Alten- und Kulturarbeit
  • Existenzsicherung, Resozialisierung und Integration

Diese Seminare gewährleisten eine intensive Begleitung der Studierenden während der Praxisphase durch die Lehrenden der Hochschule. Je nach Studienschwerpunkt soll dabei das Handlungsgeschehen in der Praxis überprüft und reflektiert werden. Das methodische Vorgehen in der Einrichtung und die strukturellen Zusammenhänge des Arbeitsfeldes sollen in ihren Wechselwirkungen im TPS herausgearbeitet werden. Die in anderen Modulen des Studiums erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten können so überprüft und auf das jeweilige Praxisfeld hin vertieft werden. Ziel ist es, die Fähigkeit der Studierenden zur Selbstreflexion zu stärken und Fachkompetenz im Austausch mit anderen Studierenden zu festigen.

Das Praxissemester wird vom Zentralen Praktikumsbüro (ZEPRA) begleitet und organisiert. ZEPRA bietet u.a. jedes Jahr im Herbst eine sogenannte Praxismesse an, auf der sich ca. 80 Einrichtungen der Sozialen Arbeit präsentieren und darstellen. Auf dieser Messe haben die Studierenden auch die Möglichkeit, sich nach einer potenziellen Praktikumsstelle umzuschauen.

Das hochschulgelenkte Praktikum kann auch im Ausland stattfinden, sofern bestimmte Rahmenbedingungen eingehalten werden. In der Vergangenheit wurde das Praktikum u.a. in Südafrika, Irland, Türkei, Frankreich und in Australien abgeleistet. Auch hier berät das Zentrale Praktikumsbüro gerne.