Strategischer öffentlicher Einkauf

 

Das Department Public Management der HAW Hamburg führt in Zusammenarbeit mit der Finanzbehörde Hamburg und dem Zentrum für Praxisentwicklung (ZEPRA) der HAW Hamburg die wissenschaftliche Weiterbildung „Strategischer öffentlicher Einkauf“ durch.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden qualifiziert, einen strategischen öffentlichen Einkauf zu reflektieren und zu implementieren.

Sie haben die Möglichkeit für diese Weiterbildung ein Hochschulzertifikat mit Leistungspunkten (3 ECTS) zu erwerben. Voraussetzung dafür ist das erfolgreiche Anfertigen einer Fallstudie sowie die Teilnahme an einem abschließenden Kolloquium.

 

Ziele der Weiterbildung

Vor dem Hintergrund der (volks-)wirtschaftlichen Bedeutung des Beschaffungsvolumens des öffentlichen Sektors bildet ein strategisches Rollen- und Aufgabenverständnis des öffentlichen Einkaufs den Schwerpunkt der wissenschaftlichen Weiterbildung. Strategischer Einkauf beschäftigt sich, neben strategischen Zielen wie bspw. Nachhaltigkeit, mit der verwaltungsinternen und -externen Wirkungskraft des öffentlichen Einkaufs. Gestaltungs- und Einflusspotenziale liegen insbesondere im Bedarfsmanagement und der strategischen Ausschreibungsvorbereitung, im Controlling und im Warengruppenmanagement sowie in einer Professionalisierung der Einkaufsorganisation.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlagen des operativen und strategischen öffentlichen Einkaufs

  • Strategischer Einkauf am Beispiel der Freien und Hansestadt Hamburg

  • Öffentlicher Einkauf und Nachhaltigkeit

  • Bedarfsmanagement, Beschaffungsmarktforschung und Beschaffungsstrategien

  • Beschaffungscontrolling und Warengruppenmanagement

  • Organisationsmodelle für den strategischen Einkauf

  • Qualifikationsprofil „Strategische Einkäuferin/Strategischer Einkäufer“

  • Rechtliche Implikationen des strategischen Einkaufs

  • Strategischer Einkauf in der Privatwirtschaft und Verhandlungstraining

 

Referenten

Svenja Blieffert, Abteilungsleiterin Einkauf Nichthandelsware Marketing und Dienstleistungen,
Otto GmbH & Co KG

Prof. Dr. Heike Papenheim-Tockhorn, Department Public Management, HAW Hamburg

RD Normann Röder, Leiter Beschaffung und Strategischer Einkauf, Finanzbehörde Hamburg

RA Dr. Martin Schellenberg, Lehrbeauftragter HAW Hamburg

Prof. Dr. John Siegel, Department Public Management, HAW Hamburg

 

Termine der Weiterbildung

14. - 18. Mai 2018


Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:

Prof. Dr. Heike Papenheim-Tockhorn

E-Mail: heike.papenheim-tockhorn@haw-hamburg.de

Prof. Dr. John Siegel

E-Mail: john.siegel@haw-hamburg.de

Ansprechpartner für organisatorische Fragen:

Mark Hübner-Weinhold

Tel.: 040 42875-7047

E-Mail: mark.huebner-weinhold@haw-hamburg.de

 

Die vollständigen   Informationen der Weiterbildung 2017 finden Sie hier !

 

Ablaufplan 2018 (Stand: 07/2017)